09.06.2017

Die 4. Herren nach dem Klassenerhalt.

Ähnlich spannend verlief der Abstiegskampf der 4. Herrenmannschaft, die erstmals in der 2. Bezirksklasse antrat. Die Mannschaft gab auch in nahezu aussichtslosen Situationen nie auf und schaffte gleich mehrfach zum Schluss das „Unmögliche“: den Klassenverbleib, der für die Abteilung mit ihren nachrückenden jungen Spielern ganz wichtig ist.

Der angestrebte Schritt in die Kreisliga war bei Redaktionsschluss der 5. Mannschaft noch nicht gelungen, da sie ihr Relegationsspiel trotz souveräner Leistung von „Schüler-Ersatz-Joker“ Joris Kasten nicht gewinnen konnte. Die Hoffnung auf einen Platz als Nachrücker lebt aber noch. Das gilt auch für die 6. Mannschaft, die trotz gutem Kampf die Klasse nicht ganz halten konnte.

Wenn an dieser Stelle von einem guten Mittelplatz der 7. und dem Abstieg der 8. Mannschaft (man ist dort schon 80 Jahre alt oder nähert sich so langsam…) berichtet wird, so muss festgehalten werden, dass beide Teams in der 2. Kreisklasse gespielt haben, also noch zwei Klassen unter sich hatten. Auch für sie gilt: aller Ehren wert!

08.06.2017

Erstmals war der OTB mit drei Damen-Mannschaften an den Start gegangen. Die 1. Mannschaft hat eine Saison mit vielen Höhen und einigen Tiefen erlebt und konnte sich als Tabellenzweite und Zweite der Relegationsspiele nicht direkt, wie angestrebt, für die Landesliga qualifizieren, im Nachrückverfahren, können die Damen nun aber doch im nächsten Jahr in der Landesliga aufschlagen. Für die 2. und 3. Mannschaft waren die gewählten Klassen-Zuordnungen zu schwer. Dass beide Teams dennoch mit viel Freude, gutem Mannschaftsgeist und Solidarität durchgehalten haben, verdient Bewunderung. Hoffentlich findet sich in der kommenden Saison für alle drei Mannschaften eine „ruhigere“ Fortsetzung

07.06.2017

Meister der Schüler Kreisliga Oldenburg.

In einer umkämpften Nachwuchs-Bezirksliga hat die 1. Jungenmannschaft, angeführt von Joris Kasten und mit Pepe Deimann sowie den beiden „Oldtimern“ Felix Grewing und Jören Boll, ihren Platz halten können, was als guter Erfolg zu werten ist. Die 2. Jungenmannschaft landete auf einem Mittelplatz in der Bezirksklasse, wie auch unsere Schülerinnen, die in der Mädchen-Bezirksliga mitgespielt haben.

Einen sehr schönen Erfolg vermeldeten die Jüngsten des OTB: Die Schüler-Mannschaft gewann den Titel in der Kreisliga. Malte Sodtalbers, Henrik Stille, Paul Linus Pietsch, Lasse Hilkmann und Felix Bonhagen sind im Ligabetrieb „angekommen“ und werden ganz sicher noch von sich hören lassen. Und sogar bei den „ganz Kleinen“ gibt es einen Erfolg zu vermelden: Felix Krueger gewann in seiner Altersklasse den Kreis-Mini-Entscheid im Tischtennis für den OTB.

05.06.2017

Ranglisten-Erfolge

Joris Kasten als Sieger der Kreisendrangliste 2017.

Zu den diesjährigen Ranglisten-Spielen auf Kreisebene darf an dieser Stelle Andreas Lehmkuhl aus der NWZ zitiert werden: „Abgeräumt haben die Tischtennisspieler des Oldenburger TB in eigener Halle bei der Endrangliste des Stadtverbandes Oldenburg. Bei den Männern belegten Tim Ackermann, Malte Plache und Christian Völschow die ersten drei Plätze.“ Diese Finalspiele krönten den Ranglistenwettbewerb, bei dem noch weitere OTBer Siegerplätze ganz oben auf dem Treppchen erreicht haben. Joris Kasten gewann bei den Schülern A und wurde Dritter bei den Jungen, auch Heirija Muktar, Malte Sodtalbers und Clara Bonhagen qualifizierten sich in ihren jeweiligen Nachwuchsklassen für die Bezirksranglistenspiele.

06.02.2017

Tischtennis - Jahresbericht 2016

Aktuelles vom Tischtennis