1. Herren - Regionalliga Nord

v.links: Nico Popal, Danilo Toma, Valentin Nad Nemedi, Johannes Schnabel, Andy Römhild

1.1. Danilo Toma

beim Oldenburger Turnerbund seit 2021

 

QTTR: 2266
Geburtsdatum: 23.10.1992
Holz: Timo Boll t5000
Beläge: Tenergy 05
Größter Erfolg:

Brazilian National Single Champion

South Amercian Junior Champion

9. Platz World Junior Single Championship

Saisonziel: Dem OTB dabei zu helfen in die 3. Liga aufzusteigen

Was darf am Spieltag nicht fehlen?

Ich muss glücklich und relaxed sein, dann spiele ich mein bestes Tischtennis!
   

 

 

 

 

 

1.2. Valentin Nad Nemedi

beim Oldenburger Turnerbund seit 2020

 

QTTR: 2267
Geburtsdatum: 08.05.1995
Holz: Timo Boll ALC
Beläge: Tenergy 05 / Dignics 05
Größter Erfolg:

Mehrfacher serbischer Champion (Alle Altersklassen)

3x Balkan Champion

Saisonziel: Aufstieg in die 3. Liga und so viele Spiele wie möglich zu gewinnen

Was darf am Spieltag nicht fehlen?

Energy Drink vor dem Spiel, ein ausgewählter Platz in der Kabine
   

 

 

 

 

 

1.3. Andy Römhild

beim Oldenburger Turnerbund seit 2019

 

QTTR: 2214
Geburtsdatum: 09.09.1975
Holz: Nittaku China Carbon
Beläge: Andro Rasanter
Größter Erfolg:

Mehrere Medaillen bei Norddeutschen Meisterschaften

Ungeschlagenes Doppel mit Axel Sodtalbers bei den Senioren Ü40

Saisonziel: Aufstieg

Was darf am Spieltag nicht fehlen?

Rhythmus und Müsliriegel
   

 

 

 

 

 

1.4. Nico Popal

beim Oldenburger Turnerbund seit 2017

 

QTTR: 2164
Geburtsdatum: 24.12.1964
Holz: TSP Reflex Award Soft
Beläge: Tenergy 80/Nittaku Moristo SP
Größter Erfolg:

3. Platz im Doppel bei der Senioren WM in Las Vegas

Mehrfacher Deutscher Einzelmeister Senioren

Triple (Einzel/Doppel/Mixed) bei den Deutschen Meisterschaften Senioren

Saisonziel: Aufstieg mit der Mannschaft

Was darf am Spieltag nicht fehlen?

Cola Light und Müsliriegel
   

 

 

 

 

 

1.5. Johannes Schnabel

beim Oldenburger Turnerbund seit 2020

 

QTTR: 2115
Geburtsdatum: 27.06.1991
Holz: Victas Quartett Hold
Beläge: Xiom Vega Pro Max.
Größter Erfolg: Ohne professionelles Training von der 2. Bezirksklasse bis in die Regionalliga
Saisonziel: 2 Mannschaftsfeiern mit der Ersten und Zweiten Herren

Was darf am Spieltag nicht fehlen?

Frühstück vom Bäcker