Aktuelles aus dem OTB

24.06.2022

Auch der OTB beim Oldenburger Sportsommer mit eigenem Stand dabei

So voll ist es auf dem Oldenburger Schloßplatz seit Corona-Zeiten nicht mehr gewesen. Der erste Oldenburger Sportsommer, organisiert von Stadtsportbund und Sportbüro, lockte am Sonnabend, 21. Mai, vor allem Familien mit kleinen Kindern. Aber auch Jugendliche und Senioren nutzten das schöne Wetter, um sich über die vielfältige Sportver-einslandschaft ihrer Stadt zu informieren und sich an verschiedenen Mitmachaktionen zu beteiligen.

Auch der Oldenburger Turnerbund gehörte zu den insgesamt 19 Sportvereinen, die ein abwechslungsreiches Sport- und Bühnenprogramm anboten. So hatte der OTB unter anderem mit einer kleinen Tischtennisplatte vor dem geschmückten Pagodenzelt interessierte Besucher zum Schwitzen gebracht.

Auch Oldenburgs Oberbürgermeister Jürgen Krogmann konnte nicht einfach an der Tischtennisplatte vorbeigehen und hat eine Partie  mit Dr. Gero Büsselmann, 1. Vorsitzender des Stadtsportbundes Oldenburg gespielt. Auf der Mitmachfläche konnten die Kinder ihre Geschicklichkeit auf einen Balancierparcour ausprobieren und sich anschließend einen Stempel und ein kleines Geschenk am OTB-Infozelt abholen. Dort informierte das Geschäftsstellenteam über das umfangreiche Angebot des OTB. Ein großes Dankeschön geht an die Freiwilligendienstleistenden Felix und Mika, die den Balancierparcours aufgebaut und betreut haben.

Marc Meitzler, Projektkoordinator des Sportsommers, freute sich, dass den Sportlern wieder eine Bühne gegeben wurde. „Die Vereine wollen damit nach Corona-Krise und Mitgliederrückgängen ein Zeichen für einen neuen Aufbruch setzen“, so der Sportreferent. Insgesamt war der 1. Oldenburger Sportsommer für den OTB ein voller Erfolg und schon jetzt freuen sich die Verantwortlichen auf den zweiten Sportsommer im nächsten Jahr! Angesichts der hohen Besucherzahlen zeigte sich Oberbürgermeister Jürgen Krogmann sehr zuversichtlich, dass auch 2023 wieder ein Sportsommer stattfinden wird.

Hier findet Ihr ein paar Einblicke vom ersten Oldenburger Sportsommer.

22.06.2022

Geänderte Öffnungszeiten: Offener Treffpunkt für geflüchtete Frauen und Kinder

OTB bietet Möglichkeit zum Austausch und zur Vernetzung

Herzlich Willkommen

Einen offenen Treffpunkt für geflüchtete Frauen - mit und ohne Kinder - bietet der Oldenburger Turnerbund bereits seit Ende März an. Vor allem privat untergebrachte Frauen können sich hier treffen, um sich auszutauschen, zu vernetzen und hoffentlich etwas zur Ruhe zu kommen. Spielmöglichkeiten für Kinder sind gegeben.

Nachdem inzwischen viele Frauen vormittags mit Sprachkursen und die Kinder in Kindergarten oder Schule beschäftigt sind, ändern wir die Öffnungszeiten und öffnen nun dienstags von 15.30-18.00 Uhr.

Ort für den offenen Treffpunkt sind die Räumlichkeiten des ehemaligen Vereinsheims und des Mini-Clubs im 1. Stock der OTB-Hallen am Haarenufer 9, die auch sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen sind (nahe Ofener Straße und Julius-Mosen-Platz).

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Für Rückfragen steht die OTB-Geschäftsstelle unter Tel. 0441 205280 oder info@oldenburger-turnerbund.de zur Verfügung.

13.06.2022

Freiwilligen-Dienst beim OTB

Starte zu Mitte August 2022

Wir suchen Dich ab 15.08.2022!!!

Das bietet der FWD Dir:

- Freiwilliges Engagement in verschiedenen Bereichen des Sports

- Ausbau der eigenen Fähigkeiten und Fertigkeiten (in Seminaren)

- Bis zu 25 Seminartage, deren Inhalte sich nach den unterschiedlichen Profilen richten und bei deren erfolgreicher Teilnahme z.B. eine   allgemeine Übungsleiter C-Lizenz ausgestellt wird

- 26 Urlaubstage

- Für unter 27-Jährige ein monatliches Taschengeld in Höhe von 300 Euro (bei 39 Stunden in der Woche)

- Sozialversicherungsbeitrag wird übernommen

- Weiterzahlung des Kindergeldes bei Kindergeldberechtigung

- Anrechnung als Wartesemester bei Universitäten und Hochschulen

- Zeugnis nach erfolgreicher Beendigung des FWDs

Bewerbungen bitte an: Oldenburger Turnerbund,

Nane Emme, kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de, Tel. 0441-2052819