Aktuelles aus Gesundheit + Fitness

24.05.2018

Fitness-Jahresbericht 2017

24.05.2018

Wellness-Jahresbericht 2017

24.05.2018

Gesundheit-Jahresbericht 2017

22.03.2018

Kostenfreie Angebote für Menschen ab 55 Jahre - AlltagsTrainingsProgramm (ATP)

Nach einfachen ATP-Übungen mit mehr Schwung und Bewegung in den Frühling

Ab dem 5. April bietet der Oldenburger Turnerbund erneut kostenfreie Kurse des AlltagsTrainingsProgramms (ATP) an. Diese Kurse richten sich an Frauen und Männer ab 55 Jahre, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten und mit Schwung in den Frühling starten möchten. In den 12-wöchigen Kursen werden die Teilnehmenden Spaß und Freude an der Bewegung entdecken, sich körperlich erleben und die eigenen Fähigkeiten kennenlernen. Das ATP wird ohne große Vorbereitung in Alltagsbekleidung umgesetzt.

In Anlehnung an das AlltagsTrainingsProgramm bietet der OTB zudem Kurse für Mitglieder und Nichtmitglieder an, die bereits an einem ATP-Kurs teilgenommen oder Trainingserfahrung haben. Bei diesen Kursen für Fortgeschrittene wird von Nichtmitgliedern eine Kursgebühr erhoben. Für Mitglieder des Oldenburger Turnerbundes ist die Teilnahme kostenfrei.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Anmeldung: Tel.: 0441-205280 oder hier.

04.09.2017

Neue OTB-Angebote stark nachgefragt

100 Teilnehmer/innen lassen sich in das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) einweisen

Anja Kuhlmann, Frank Kunert, Silke Wemken,  Manuela Schneider-Kintscher und Ann Cathrin Steinbach zeigen im OTB auf, wie der Alltag zum Training genutzt werden kann.

Fünf OTB-Lehrkräfte haben sich Mitte des Jahres ausbilden lassen um das von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) geförderte Programm für Menschen ab 60 Jahren in Oldenburg anbieten zu können. In den  zz. kostenfreien acht Kursangeboten erhalten die Teilnehmer/innen unter fachkundiger Leitung die Möglichkeit mehr Bewegung in ihr Leben zu bringen. Als Minimalempfehlung gelten 2,5 Stunden körperliche Aktivität pro Woche. Für mehr als 80 % der Älteren ist dieses keine Selbstverständlichkeit, obwohl der Erhalt von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination die Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe am sozialen Leben und zum selbstbestimmten Leben in eigener Wohnung nachweislich unterstützt.

Aufgrund der starken Nachfrage werden im Oktober weitere Kurse angeboten. Für das kommende Jahr sind entsprechende fortlaufende Angebote in Vorbereitung.