Aktuelles von den Turnern

12.08.2019

Wasserbegeisterter Trainer gesucht!

Mit eigene Ideen Aqua Fitness-Angebote im OTB gestalten

Wir, der OTB – Oldenburger Turnerbund, bieten unseren Mitgliedern ein vielfältiges Angebot im Breiten- und Leistungssport. Der OTB ist eine lebendige und aktive Gemeinschaft, die sich für den Sport und die Gesellschaft engagiert, ihre Traditionen pflegt und zugleich immer wieder neue Wege beschreitet. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind.
Einsatzort:       Oldenburg
Zeitpunkt:        sofort
Verein:                Oldenburger Turnerbund
Art der Anstellung:         Übungsleiter-Pauschale

WAS DICH ERWARTET
• Du leitest unseren Aqua Fitness-Kurs mit Begeisterung und Energie mit großen Gestaltungsspielräumen und -freiheiten.
• Du kannst eigene Ideen bei der Gestaltung unseres Aqua Fitness-Angebots mit einbringen und beteiligst dich aktiv an der stetigen Optimierung.
• Du unterstützt unsere Mitglieder mit Trainingstipps und -inhalten.

WAS DU MITBRINGST
• Du hast eine Ausbildung bzw. Erfahrungen als Trainer im Bereich Group Fitness bzw. Aqua Fitness Training, vorzugsweise mit entsprechenden Lizenzen.
• Du kannst unsere Mitglieder mit deiner Motivation und Begeisterung mitreißen.
• Du hast eine hohe Affinität zum Sport- und Fitnessbereich.
• Du bist kommunikativ und teamfähig und arbeitest gerne mit Menschen.
• Für dich stehen die Bedürfnisse unserer Kunden im Mittelpunkt deines Handelns.

WAS WIR DIR BIETEN
• Bei uns erwartet dich ein neuer und spannender Aufgabenbereich in unserem Verein.
• Wir ermöglichen es dir, sich flexibel in eine neue Tätigkeit einzuarbeiten.
• Wir legen Wert auf offenes und konstruktives Feedback und schaffen dafür ein vertrauensvolles Umfeld.

WIR HABEN DICH ÜBERZEUGT?

Bewerbungen an:
Dorit Oetje, d.oetje@oldenburger-turnerbund.de; 0441/2052817

07.08.2019

Sportakrobatik- Jahresbericht 2018

06.08.2019

Neue Gruppen im Kinderturnen nach den Sommerferien

Hier gibt es noch freie Plätze - Anmeldung ab sofort

Nach den Sommerferien starten wieder neue Gruppen in diesen Angeboten.

Hier haben wir noch freie Plätze.

  • Mini-Kinderturnclub - Spiel, Spaß und viel Bewegung ab Krabbelalter und ab 2 Jahren am Vormittag und  1,5 - 2 Jahre am Nachmittag
  • Spielerische Wassergewöhnung für Eltern mit Kindern ab 2 Jahren
  • Schwimmkurse mit dem Ziel des „Seepferdchen-Abzeichens“ für 5- bis 6-jährige Kinder
  • Kinderturnclub - Spiel, Sport und Spaß für Kinder ab 6 Jahren  und ab 7 Jahren am Nachmittag
  • Fitness- und Erlebnissport für Kinder ab 8 Jahren. Förderung von Kondition, Kraft, Koordination, Beweglichkeit – Trendsportarten und Abenteuersport stehen auf dem Programm

Für alle Gruppen gilt: begrenzte Teilnehmerzahl! Teilnahme nur nach Anmeldung möglich.

Anmeldungen für unsere Schwimmkurse können ab sofort im Internet vorgenommen werden unter:

https://www.oldenburger-turnerbund.de/de/sportangebote/kinder-jugend/kursangebote/

Für alle weiteren Angebote bitte telefonisch in der OTB-Geschäftsstelle, Tel. 205280, oder unter kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de melden

29.07.2019

Zwei Formationen heben ab zur EM

Die Oldenburgerinnen hatten die Verantwortlichen überzeugt. Für die Teilnahme an der EM sind allerdings noch 5000 Euro nötig.

So sieht Gelenkigkeit aus: Mia Ohlsen (links) und Johanna ter Haseborg zeigen ihre perfekte Körperkontrolle.

Quelle: Nwz online v. 29.07.19

Riesengroß ist die Freude der vier Sportakrobatinnen Laura Kar-czmarzyk/Pia Buttjes und Johanna ter Haseborg/Mia Ohlsen vom Oldenburger TB. Das Junioren-Damenpaar Karzmarzyk/Buttjes hatte in den letzten beiden Monaten für viel Aufsehen gesorgt – schließlich holten die beiden bei deutschen Meisterschaften gleich vier Goldmedaillen.

Nun ist es offiziell: Die beiden Oldenburger Sportakrobatik-Formationen werden Deutschland bei der Europameisterschaft in Israel vertreten. Ter Haseborg und Ohlsen werden vom 24. bis 27. Oktober in der Altersklasse elf bis 16 Jahre an den Start gehen. Etwas gedulden müssen sich Karczmarzyk und Buttjes. Sie werden mit dem zweiten Teil der Nationalmannschaft vom 30. Oktober bis 3. November nach Holon in Israel reisen und in der Altersklasse 13 bis 19 Jahre starten. Bei der EM nehmen Sportler aus ganz Europa und aus Israel teil.

„Nach ausgiebiger Diskussion haben wir uns jetzt für die Zusammenstellung der Teams geeinigt, die wir nach Holon entsenden wollen“, heißt es in einer Mitteilung vom Gremium des Deutschen Sportakrobatikbundes.

Das Trainerehepaar Christiane und Manuel Karczmarzyk freut sich riesig über die Entscheidung des Bundestrainers. „Wir haben schon früh erkannt, welches Potenzial in den beiden Formationen steckt. Laura und Pia sind nervenstark und sicher. Sie beherrschen ihr Metier. Das haben die beiden auch schon bei großen internationalen Wettkämpfen wie der Weltmeisterschaft 2017 im belgischen Antwerpen gezeigt“, sagt Christiane Karczmarzyk. Damals landete das OTB-Duo auf dem neunten Platz. „Johanna und Mia sind als Newcomer dieses Jahr richtig durchgestartet. Beide Mädchen sind ehrgeizig, zielstrebig und bereit, den langen Weg der nun folgenden Vorbereitung gemeinsam zu gehen“, so Karczmarzyk weiter. Insgesamt fünf Bundeskaderlehrgänge hat Bundestrainer Igor Blinstov für die Sportlerinnen vorgesehen.

„So großartig die Nominierung zu diesen hochrangigen Wettkämpfen auch ist, es gibt auch Schattenseiten“, sagt Karczmarzyk. Die Flugreise, Hotelübernachtung, Startgebühr und die teuren Wettkampfanzüge würden hoch zu Buche schlagen. Etwa 5000€ Euro seien für die Teilnahme an der Europameisterschaft für alle vier Athletinnen zusammen nötig. Zur Unterstützung der Sportlerinnen wurde deshalb ein Crowdfunding-Projekt ins Leben gerufen. „Wir würden uns sehr freuen, wenn sich Sponsoren für diese doch sehr außergewöhnliche Sportart finden ließen. Schließlich machen die vier Mädchen ja überregional Reklame für die Stadt Oldenburg und den Oldenburger TB“, meint Karczmarzyk.

Das Crowdfunding-Projekt ist zu finden unter www.fairplaid.org/wir-wollen-nach-israel.

Quelle: Nwz Online v. 29.07.19

03.07.2019

Neue Kurse online: Wassergewöhnung für 1,5- bis 4-Jährige

– Kurs zwischen Sommer- und Herbstferien - Neue Kurse beginnen am Dienstag, 20. August 2019 – Jetzt anmelden und Plätze sichern

Gemeinsam mit Mama oder Papa im Wasser

Der Aufenthalt im Wasser gehört für Kinder zu den Höhepunkten.

In dem herrlichen Element erleben sie ihren Körper und geeignete Spielmaterialien immer wieder neu. Die Begleitperson/Eltern geht MIT ins Wasser. Im gemeinsamen Spielen und Ausprobieren mit einem Elternteil können Kinder den direkten Hautkontakt, die körperliche Nähe genießen.

Das freudebetonte Miteinander im Wasser erweitert den Bewegungsspielraum, setzt neue Entwicklungsreize und fördert die motorische und intellektuelle Entwicklung der Kinder.

Ziel der Kurse ist die intensive und vielseitige Wassergewöhnung durch die spielerische altersgemäße Auseinandersetzung mit dem Medium Wasser.

Wir unterscheiden Kurse für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und 3 bis 4 Jahren (Alter des Kindes zum jeweiligen Kursbeginn).

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl – nur nach Anmeldung!

Anmeldungen können im Internet unter https://www.oldenburger-turnerbund.de/de/sportangebote/kinder--jugend/kursangebote/ vorgenommen werden.

Dienstag, 1. Termin 20. August 2019

7 Termine á 30 Minuten

WANN 1,5 bis 3 Jahre 1. Kurs: Beginn 14:30 Uhr
  3 bis 4 Jahre 2. Kurs: Beginn 15:00 Uhr
WO Therapiebad des Diakonischen Werkes, Borchersweg 80, 26135 Oldenburg      
LEITUNG Susanne Will, Daniel Burlage    
EINLASS ab 14:15 Uhr    

 

Hier geht es zu den Kursen