10.09.2018

Spielerische Wassergewöhnung für 1,5- bis 4-Jährige

Kurs zwischen Herbst- und Weihnachtsferien
Start am 16.10.2018 - Jetzt anmelden und Plätze sichern

Das macht uns gemeinsam viel Spaß

Der Aufenthalt im Wasser gehört für Kinder zu den Höhepunkten. In dem herrlichen Element erleben sie ihren Körper und geeignete Spielmaterialien immer wieder neu. Die Begleitperson/Eltern geht MIT ins Wasser. Im gemeinsamen Spielen und Ausprobieren mit einem Elternteil können Kinder den direkten Hautkontakt, die körperliche Nähe genießen.

Das freudebetonte Miteinander im Wasser erweitert den Bewegungsspielraum, setzt neue Entwicklungsreize und fördert die motorische und intellektuelle Entwicklung der Kinder.

Ziel der Kurse ist die intensive und vielseitige Wassergewöhnung durch die spielerische altersgemäße Auseinandersetzung mit dem Medium Wasser.

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl – nur nach Anmeldung!

Anmeldungen können ab sofort im Internet unter www.oldenburger-turnerbund.de / Kursangebote vorgenommen werden.

Wir unterscheiden Kurse für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und 3 bis 4 Jahren (Alter des Kindes zum jeweiligen Kursbeginn).

WANN 1. Termin  Dienstag, 16.10.2018, 10 Termine á 30 Minuten
1,5-3 Jahre 14.30-15.00 Uhr
3-4 Jahre 15.00-15.30 Uhr
WO Schwimmbad im "Achternholter Krug", Böseler Str. 101, 26203 Wardenburg
LEITUNG   Susanne Will, Daniel Burlage

 

10.09.2018

Schwimmkurse für 5- bis 6-jährige Kinder

Kurs zwischen Herbst- und Weihnachtsferien
Start am 16.10.2018 - Jetzt anmelden und Plätze sichern

Ziel ist die Vorbereitung auf die Anforderungen des Schwimmabzeichens „Seepferdchen“

Schwimmen macht viel Spaß und kann auch lebensrettend sein!

Mit viel Erfolg bietet der OTB Schwimmkurse für 5- bis 6-jährige Kinder an.

Abhängig von der jeweiligen Wassergewöhnung und Ausdauer erlernen die Kinder unterschiedlich schnell das sichere Schwimmen. Training und Spaß an der Bewegung im Element Wasser stehen im ausgewogenen Verhältnis!

Wir unterscheiden Kurse für Anfänger und auch für Fortgeschrittene. Hier bitte nur Kinder mit Erfahrung im Wasser (erfolgte Wassergewöhnung) anmelden – wir bewegen uns schon zu Beginn des Kurses im tiefen Wasser. Eine sehr gute Gelegenheit auch für Kinder, die gerade das „Seepferdchen“ gemacht haben, ihre Wassersicherheit zu verbessern und das ausdauernde Schwimmen zu üben! Schon während der Kurse gilt: Nur Übung macht den Meister – Eltern sollten mit ihrem Kind möglichst regelmäßig zum Schwimmen gehen.

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl – nur nach Anmeldung!

Anmeldungen können ab sofort im Internet unter oldenburger-turnerbund.de / Kursangebote vorgenommen werden.

WANN  Dienstag, 1. Termin 16.10 2018     10 Termine á 30 Minuten
Anfänger 15.30-16.00 Uhr
Anfänger 16.00-.16.30 Uhr
Fortgeschrittene Anfänger 16.30-17.00 Uhr
Fortgeschrittene (auf Empfehlung der Schwimmlehrer) 17.00-17.30 Uhr
WO  Schwimmbad im "Achternholter Krug", Böseler Str. 101, 26203 Wardenburg
LEITUNG Susanne Will, Daniel Burlage

   

27.08.2018

Unser FSJler Tammo verabschiedet sich

Fast ein Jahr war ich jetzt für den OTB im Bereich Kinder tätig. Nach dem Abitur und der Neuorientierung, was ich in Zukunft machen möchte, war das FSJ beim OTB das Beste was mir passieren konnte.

Angefangen hat alles mit einem relativ spontanen Vorstellungsgespräch, bei dem ich erstmals meine Mentorin Susanne Will kennen gelernt habe. Sie stellte mir die Halle und die verschiedenen Angebote vor. Nach einem kurzen Praktikum, bei dem ich mir einmal alles angucken konnte, habe ich dann meinen Bundesfreiwilligendienst im Bereich Kinderturnen begonnen.

Dort lernte ich alles Wichtige über das Turnen mit Kindern, aber auch viel über die richtige Kommunikation/das richtige Verhalten gegenüber Kindern und das Arbeiten mit größeren Gruppen.

Eines meiner Lieblingsangebote in diesem Jahr des Freiwilligendienstes war das Eltern-Kind-Turnen.

Dadurch habe ich mich nicht nur kreativ betätigt, in dem ich mir Aufbauten und Stunden überlegt habe und das Sprechen vor großen Gruppen üben konnte, sondern auch viel Spaß mit den Eltern und den Kindern gehabt, die mir immer so viel zurückgegeben haben.

Sei es durch ein Lächeln, durch Lob oder durch andere Aufmerksamkeiten.

Neben den vielen abwechslungsreichen Angeboten im Bereich Kinder, war ich aber auch auf zahlreichen Seminaren, bei denen man sich mit anderen Freiwilligendienstlern austauschen konnte. Dabei lernte ich auch einige neue Freunde kennen und habe ganz nebenbei noch meine Übungsleiterlizenz erhalten und meine Juleica Ausbildung absolviert.

Auch große Veranstaltungen wie das Nikolausturnen oder die OTB-Turnshow waren ein Highlight und eine gute Abwechslung für zwischendurch.

Alles in Allem kann ich behaupten, dass mein BFD im Bereich Kinderturnen beim OTB ein Glücksgriff war.

Nette Kollegen, die mich unterstütz, mir vertraut und so viel Wissenswertes auch für den Alltag beigebracht haben, machten die Zeit noch viel schöner.

Ich würde mich freuen, wenn ich in Zukunft noch Zeit finden würde, mich weiter im Oldenburger Turnerbund zu engagieren, aber bis dahin möchte ich allen, die mich in meinem BFD begleitet haben, ob Kinder, Eltern oder Kollegen, DANKE sagen!

Es war eine schöne Zeit mit euch, die ich so schnell nicht vergessen werde.

Liebe Grüße von eurem Kinderturner

Tammo

09.08.2018

Reha-Sport für Kinder am Donnerstag Nachmittag

Der Einstieg ist jederzeit möglich - Freie Plätze vorausgesetzt

Macht Spaß…  

Tut gut…          

Hilft….         

Reha-Sport für Kinder ist eine ergänzende Leistung der Rehabilitation,

deren Kosten von den Krankenkassen übernommen werden.

Gefördert werden Kinder, die

  • körperliche Leistungsschwächen zeigen,
  •  Koordinationsschwächen aufweisen,
  • verhaltensauffällig sind,
  • haltungsgefährdet sind,
  • motorisch gehemmt sind und / oder
  • bei denen psychomotorische Entwicklungsstörungen (ADS/ADHS) festgestellt wurden.

 

Der Reha-Sport für Kinder findet wöchentlich statt und dauert 45 Minuten (nicht während der Schulferien).

Teilnehmen dürfen Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren und 7 bis 10 Jahren mit einer ärztlichen Verordnung.

Information und Anmeldung

über die Sportfachkraft Silvia Freund,   0176 70 699 750
oder    kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de

Die Umsetzung des Reha-Sports erfolgt durch speziell qualifizierte Übungsleiter/innen, die auf die teilnehmenden Kinder eingehen und mit ihnen intensiv an der Erreichung des individuellen Rehabilitationsziels arbeiten.

Die Reha-Sportgruppen wurden mit den Qualitätssiegeln
„Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit.DOSB“ ausgezeichnet.

Macht Spaß…  

Tut gut…           

Hilft….              

Wegweiser zum Rehasport für Kinder

Teilnahme am Reha-Sport für Kinder nur über ärztliche Verordnung - Sprechen Sie Ihren Kinder- oder Hausarzt darauf an.

Der Antrag auf Kostenübernahme zum Rehasport kann wie folgt erfolgen:

1. Vordruck Muster 56

Der Vordruck auf „Kostenübernahme für Rehabilitationssport“ wird in der Regel bei Krankenkassen, Sportvereinen oder dem Arzt vorgehalten. Auf Antrag des Versicherten nimmt der Arzt zur Notwendigkeit von Rehabilitationssport Stellung. Wichtig: Dieser Antrag belastet nicht das Budget des behandelnden Arztes.

2. Genehmigung

Vor Beginn des Rehabilitationssports ist die Genehmigung der Krankenkasse durch den Versicherten einzuholen. Im Anschluss daran kann das Kind mit der Maßnahme beginnen. Die Krankenkassen finanzieren Rehabilitationssport in der Regel längstens für 50 Einheiten im Zeitraum von 18 Monaten.

3. Kontaktaufnahme zum OTB

Wenn freie Plätze in der entsprechenden Gruppe zur Verfügung stehen, kann Ihr Kind sofort mit dem Rehasport beginnen.

Information und Anmeldung

über die Sportfachkraft Silvia Freund      0176 70 699 750
oder    kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de

09.08.2018

Mini-Clubs für 1- bis 2-jährige Kinder mit Begleitperson

Das beliebte Angebot wieder jeweils mittwochs, 9.30-11.00 Uhr

Blick in die beiden großen Spielzimmer

Spiel und Spaß für unsere Kleinsten

Die Mini-Clubs im OTB sind altershomogene Gruppen von jeweils 10 Kindern ab ca. 1 Jahr mit Begleitperson (Elternteil, Großelternteil, Tagesmutter), die sich einmal in der Woche für 2 Zeitstunden treffen. Die Leitung der Mini-Clubs erfolgt durch versierte, erfahrene Fachkräfte.

Treffpunkt ist der OTB-Kinderclub, Am Haarenufer 9 (neben dem Vereinsheim). Dort stehen drei große Räume zur Verfügung, die extra für diese Nutzung ausgestattet worden sind,  u.a. Bausteinkästen, Kasperletheater, ein Quadro-Abenteuerland, sowie ein Bällchen-Bad bieten auf über 60 qm Anregungen zu vielfältigen Aktivitäten.

Im angeleiteten Spiel lernen die Kinder Neues kennen. Die natürliche Neugier der Kinder auf ihre Umwelt und auf andere Menschen soll erhalten und gefördert werden. Den Kindern ihre Kreativität im Spiel und im Umgang mit Materialien zu erhalten und sie in der Entwicklung von Initiative und eigenen Ideen zu fördern  steht dabei im Vordergrund. Nicht zuletzt bedeutet das gemeinsame Spiel mit dem eigenen Kind eine Festigung der Eltern-Kind-Beziehung.

Im August ist wieder eine neue Gruppe gestartet.

Wir haben noch freie Plätze. Nur für OTB-Mitglieder - das Angebot ist im All-Inklusiv-Beitrag enthalten.

Anmeldung über die OTB-Geschäftsstelle   Tel. 0441-205280

Aktuelles von Kinder + Jugend