Aktuelles aus dem Tennis

03.09.2018

Junioren B II verpassen knapp das Finale vom Weser-Ems-Pokal

Als Staffelsieger beendeten Kerim Karaman, Eike Garlichs und Jason Tran die Punktspielsaison und qualifizierten sich für den Weser-Ems-Pokal.

Am 18.8.18 starteten sie mit einem Heimspiel gegen den SV Nordenham. Während das Einzel von Eike im Match T-Break 9:11 verloren ging, hatten Kerim und Jason im Doppel den Match T-Break mit 10:2 gewonnen. Durch den Sieg von Jason im 2. Einzel, war der Gesamtsieg perfekt. Eine Woche später ging es nach Ostrhauderfehn. Dort dominierten Kerim und Jason im Einzel und im Doppel und kamen mit einem 3:0 wieder nach Hause. Das Halbfinale war erreicht! Nun ging es wieder auf der heimischen Anlage gegen den BW Papenburg. Kerim fand im 1. Satz noch nicht so richtig zu seiner Form und gab ihn 2:6 ab. Doch der 2. Satz wurde richtig spannend und konnte erst im Satz T-Break entschieden werden. Mit 9:11 ging dieser leider verloren, somit hatte der BW Papenburg ein Einzel schon mal in der Tasche. Das zweite Einzel war ähnlich spannend. Dort musste sich Jason im 1. Satz im T-Break geschlagen geben und die Enttäuschung hatte man im 2. Satz noch gemerkt, denn dieser ging dann 3:6 verloren. Nun stand nach einem 0:2 fest, das Finale kann nicht mehr erreicht werden. Wer aber nun dachte, das Doppel wird jetzt „lustlos“ und enttäuscht dahin gespielt, der hatte sich getäuscht. Denn auch hier wurde der 1. Satz erst durch den T-Break entschieden. Im zweiten Satz waren die einzelnen Spiele noch viel über Einstand gegangen, doch der Satz ging mit 0:6 an Papenburg.

Am Ende stand ein 0:3 und dennoch ein riesen Erfolg, denn bis ins Halbfinale hatte es in den letzten Jahren, außer im Kleinfeld, noch keine Mannschaft geschafft. Glückwunsch zu dieser tollen Leistung.

31.08.2018

Sommersaisonabschluss 2018-Tennis

Wann: Samstag, 22.09.2018, 16:00 Uhr
Wo: OTB-Tennisanlage (Osterkampsweg 197), auf der Terrasse
Was: Schleifchenturnier/ Meet & Greet (Doppelpaarungen mit wechselnden Partner/-innen)
Wer: Vereinsmitglieder, Schnuppermitglieder
Kosten: 10,00 Euro p.P. incl. Essen (Getränke sind extra zu bezahlen)
Geboten wird: Ein entspannter Nachmittag/ Abend! Ebenso werden alle Teilnehmer ab 18:00 Uhr verpflegt!!!

Anmeldeschluss: 20.09.2018

Anmeldungen werden entgegengenommen unter:
Wer teilnehmen möchte, trägt sich bitte draußen (Tennishalle Osterkampsweg) am Infobrett bis zum 20.09. in die Listen ein, oder schickt eine e-mail an:

elke.hillmer@gmx.de (Schleifchenturnier) sowie
cora.linnemann@personal-tennis-concept.de (Meet & Greet)

Für mehr Informationen schauen Sie hier.

30.08.2018

Regionsmeisterschaften der Tennisregion Jade-Weser-Hunte

17.08.-19.08.2018, Damen, Herren und Altersklassen mit LK Wertung

von links: Leon Böschen, Pablo Morcate, Jim Bruns, Jan-Torge Wilke

Leon Böschen und Pablo Morcate sicherten sich die Doppelmeisterschaften der Herren in einem umkämpften Finale mit 2:6 / 6:4 und 10:4 gegen Jan-Torge Wilken und Jim Bruns

Dorit Böschen belegte den 1. Platz der Nebenrunde bei den Damen 40

Joachim Ebel verteidigte seinen Titel und ist erneuter Regionsmeister der Herren 60

30.08.2018

Toller Erfolg beim DTB-Ranglistenturnier

Joris Maaß und Linus Landwehr sammeln fleißig Turniererfahrung

An den letzten Tagen in den Sommerferien fand vom 06.08. bis 08.08.2018 der 4. Bremerhavener Jugendcup statt.
Vom OTB nahmen Linus Landwehr in der Altersklasse U14 und Joris Maaß in der Altersklasse U12 teil. Linus konnte sein erstes Match gegen Silas Wittrock vom SV Nordenham mit 6:1, 6:3 für sich entscheiden. Im Viertelfinale musste er gegen den späteren Turniersieger Henry Hirsch vom Club an der Alster aus Hamburg antreten und hat trotz gutem Spiel leider mit 1:6, 0:6 verloren.

Joris war an zwei gesetzt. Im Viertelfinale gewann er souverän gegen Niklas Schönenborn vom TC Blau-Weiß Nesse mit 6:1, 6:0. Im Halbfinale traf er auf den an drei gesetzten Younes Dahme vom FTSV Jahn Brinkum. Nach mehr als 2 Stunden Spielzeit bei 35 Grad im Schatten zog er mit 6:4, 6:0 ins Finale ein. Hier traf er auf den an eins gesetzten Leon Krämer vom Turn- und Sportverein Weyhe- Lahausen e.V., der sich in der Deutschen Rangliste zurzeit 25 Plätze vor ihm befindet. Äußerst konzentriert konnte Joris das Match mit 6:1, 6:1 für sich entscheiden. Stolz nahm er den Pokal in Empfang.

30.08.2018

Erfolgreiche Junioren B

Linus und Joris behaupten sich in der Bezirksliga

Mit insgesamt 15 Mannschaften in verschiedenen Altersklassen war der OTB in der Sommersaison 2018 bei den Punktspielen der Kinder und Jugendlichen vertreten. Alle waren mit großem Engagement und viel Spaß dabei.
Die Junioren-B spielten in der Bezirksliga – die übrigen Mannschaften in der Regionsliga. Joris Maaß an Position eins und Linus Landwehr an Position zwei bildeten ein tolles Team. Nicht unerwähnt bleiben soll, dass Joris (Jahrgang 2006) eine Altersklasse „höher“ – in der Altersklasse 2003 – 2005 spielte.

Insgesamt hatten sie 6 Spiele. Gegen die TSG Hatten-Sandkrug und auch gegen den TK Nordenham stand es nach den Einzeln 1:1. In beiden Spielen musste das Doppel entscheiden. Im Spiel gegen die TSG Hatten-Sandkrug konnten Linus und Joris das Doppel nach einem spannenden Spiel im Match- Tie-Break für sich entscheiden, so dass sie letztendlich mit 2:1 gegen Hatten-Sandkrug gewannen. Im Spiel gegen Nordenham mussten sich die Jungs im Doppel einem starken Team geschlagen geben. Die Spiele gegen den THC Wilhelmshaven und auch gegen den TV Vechta gingen mit 0:3 bzw. 3:0 klar aus. Schwieriger gestaltete sich das Spiel gegen den Ganderkeseer TV. Sowohl Linus als auch Joris musste im Einzel in den entscheidenden Match-Tie-Break. Beide zeigten starke Nerven und gewannen ihre Einzel. Das anschließende Doppel ging zwar leider verloren, dennoch hatte der OTB im Ergebnis mit 2:1 gewonnen. Im letzten Spiel gegen die Spielvereinigung Brake kam als Ersatz Kerim Karaman (selbst die Nummer eins in seiner Mannschaft, den Junioren-B-II) zum Einsatz, da Joris nicht teilnehmen konnte. Auch dieses Spiel gewannen die Junioren-B klar mit 3:0. Im Ergebnis landeten sie auf einem tollen 3. Platz in der Tabelle.

Die Junioren-B-II mit Kerim Karaman, Eike Garlichs und Jason Tran hatten ebenfalls eine super Saison: sie gewannen alle Punktspiele (dreimal 3:0, einmal 2:1) und belegten den 1. Platz in ihrer Gruppe. Damit qualifizierten sie sich für die Endrunde. Ebenfalls ein toller Erfolg.