Aktuelles vom Kinderturnen

08.02.2017

Beim OTB wieder FWD-Stellen in den Bereichen Kinderturnen und Handball

Zeitraum 15. Juli 2017 bis 14. Juli 2018 - Bewerbungen ab sofort möglich

Der Oldenburger Turnerbund bietet in Zusammenarbeit mit dem ASC Göttingen und der Sportjugend Niedersachsen e.V. (sjn) jungen Frauen und Männern bis zum 27. Lebensjahr die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) im Sport zu absolvieren. Beim Oldenburger TB bieten wir ab Sommer 2017 wieder entsprechende Stellen für einen Zeitraum von 12 Monaten an.

Profil und Aufgabenbereiche der FSJ-Stelle/FWD-Stelle:

Die Einsatzfelder sind vielfältig. Schwerpunkt der Arbeit ist der Einsatz in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit und Handball:

  • Unterstützung der Übungsleiter und Sportlehrer, im Bereich Handball gehört dazu auch das Coaching der Mannschaften im Spielbetrieb am Wochenende
  • Nach der Einarbeitung auch eigenverantwortliche Planung und Durchführung von Sportangeboten für Kinder und Jugendliche
  • Mitarbeit in der Betreuung von Schulkindern nach Beendigung des Unterrichtes
  • Organisation und Durchführung von Sport- und Spielfesten
  • Mitarbeit und Durchführung von Projekten
  • Übernahme von Verwaltungstätigkeiten in geringem Umfang
  • Teilnahme an diversen Fortbildungen und interessanten Seminaren, u.a. mit gleichaltrigen FSJlern/FWDlern
  • Erwerb der ÜL C-Lizenz Kinder/Jugend

Bewerbungen:

Oldenburger Turnerbund, Susanne Will, s.will@oldenburger-turnerbund.de, Tel. 0441-205280,                                                                 oder fordern Sie die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an.

23.05.2017

Auch Kinder im OTB machen Sommerferien

Alle Angebote im Bereich Kinder machen eine Pause

Alle Angebote im OTB für Kinder machen wieder Sommerferien. Zum letzten  Mal vor den Ferien (22. Juni bis 2. August) trefffen sich die in Kinder in ihren Gruppen am Dienstag, 20. Juni.

Start aller Angebote im Bereich Kinder nach den Sommerferien ist am  Montag, 7. August.

Dann beginnt die 1. komplette Schul-Woche nach den Ferien.

Wir wünschen allen kleinen und großen Teilnehmern einen sonnigen Sommer und freuen uns auf Euch, wenn´s am 7. Aiugust wieder losgeht

Das OTB-Team Kinderturnen

11.05.2017

Am 9. Juni: Kindersport-Nachmittag in der Rollsportarena - Teilnahme kostenfrei

Wie fit seid ihr? Habt Spaß und zeigt was ihr könnt!

Mini-Sportabzeichen 15.00-16.00 Uhr Die ausgewählten Übungen orientieren sich an elementaren Grundfertigkeiten wie Laufen, Rollen, Balancieren oder Werfen, die jedes Kind im Laufe seiner Entwicklung erwirbt bzw. erwerben sollte und die die Grundlage vieler Bewegungsaktivitäten bilden, im Alltag wie im Sport.
Kinderturn-Test 16.00-17.00 Uhr

Es erwarten euch verschiedene Übungen aus den Anforderungsbereichen:

- Koordination
- Kraft
- Beweglichkeit
- Ausdauer

Freitag, 9. Juni 2017, 15 bis 17 Uhr, Rollsportarena Georg-Elser-Str. 8, 26123 Oldenburg

Alle Kinder erhalten eine Urkunde

Wir freuen uns auf euch! Bringt eure Freunde mit!

Das OTB-Team Kinderturnen

 

Achtung: An diesem Tag finden die Angebote Kinderturnclub, Fitness- und Erlebnissport nicht statt.

Alle Kinder sind eingeladen zu diesem sportlichen Nachmittag eingeladen.

08.05.2017

Förderung von Aufmerksamkeit und Konzentration für 4- bis 8-Jährige

Angebot mit Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit.DOSB“

Kursleitung erfolgt ausschließlich durch besonders qualifizierte Übungsleiter/innen.

Nach den Sommerferien starten wieder die nächsten Kurse.

Im Bereich der Konzentration werden durch Bewegungsspiele Anregungen zu ausdauernder Aufmerksamkeitsleistung und zur Bildung von Gedächtnisstrategien gegeben. Das Training kombiniert Kraftübungen, Ausdauerleistungen, Koordination, Beweglichkeit und die Wahrnehmung von Körperbewegungen mit neuartigen Spielideen und selbstgebauten Spielmaterialen. Durch das Zusammenspiel in der Gruppe werden zudem Anforderungen an den Teamgeist der Kinder gestellt.

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl und nur nach Anmeldung!
Die Kurse finden jeweils donnerstags in der Sporthalle Rollsportarena, Georg-Elser-Straße 8, 21623 Oldenburg statt.

Beginn: 10. August 2017
Am 1. Termin nehmen Kinder und Eltern gemeinsam teil.
Letzter Termin: 14. Dezember 2017

Kurs für 4- bis 6-jährige Kinder von 15 bis 16 Uhr

Kurs für 6- bis 8-jährige Kinder von 16 bis 17 Uhr

Dieses Angebot hat die Qualitätssiegel „Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit.DOSB“.

Eltern können die Kostenübernahme bei der Krankenkasse beantragen.

Sowohl für den Erfolg des Trainingsprogrammes als auch für die o.g. Kostenübernahme ist die regelmäßige Teilnahme an den Kursterminen Voraussetzung.

24.04.2017

Wassergewöhnung für 1,5- bis 4-Jährige - Kurse zwischen Sommer- und Herbstferien

Neue Kurse beginnen am Dienstag, 08. August 2017 – Jetzt anmelden und Plätze sichern

Der Aufenthalt im Wasser gehört für Kinder zu den Höhepunkten. In dem herrlichen Element erleben sie ihren Körper und geeignete Spielmaterialien immer wieder neu. Die Begleitperson/Eltern geht MIT ins Wasser. Im gemeinsamen Spielen und Ausprobieren mit einem Elternteil können Kinder den direkten Hautkontakt, die körperliche Nähe genießen.

Das freudebetonte Miteinander im Wasser erweitert den Bewegungsspielraum, setzt neue Entwicklungsreize und fördert die motorische und intellektuelle Entwicklung der Kinder.

Ziel der Kurse ist die intensive und vielseitige Wassergewöhnung durch die spielerische altersgemäße Auseinandersetzung mit dem Medium Wasser.

Wir unterscheiden Kurse für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und 3 bis 4 Jahren (Alter des Kindes zum jeweiligen Kursbeginn).

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl – nur nach Anmeldung!

8 Termine

Gebühr: Nichtmitglieder 64 €, OTB-Mitglieder 48 €.

Anmeldungen können ab sofort im Internet unter www.oldenburger-turnerbund.de / Kursangebote vorgenommen werden.

WANN

Dienstag, 1. Termin 08. August 2017

8 Termine á 25 Minuten

1,5 bis 3 Jahre   Kurs 1:   Beginn 14.30 Uhr

3 bis 4 Jahre      Kurs 2:   Beginn  15.00 Uhr

WO

Bewegungs- und Therapie-Schwimmbad

Borchersweg 80, 26135 Oldenburg

LEITUNG Susanne Will, Daniel Burlage