2. Damen

Volleyball im Oldenburger Turnerbund (OTB)

Wild and Young trifft bei
2. Damen auf Oldie but Goldie

Es ist viel passiert in den vergangenen Wochen. Ein reges Kommen und Gehen in fast alle Richtungen lässt das Gesicht der 2. Damen deutlich verändert aussehen. Wer also ist in der kommenden Saison dabei? Wer ist gegangen?
Aufgrund von beruflichen Gründen haben bzw. werden Anika und Christine Oldenburg verlassen. Auch unser Flummi Maren wird nicht mehr dabei sein. Denn ab jetzt ist sie bei den 1. Damen zu bewundern und wird hoffentlich dort die Gegner mit ihrer Sprunghöhe ins Schwitzen bringen.

 Außerdem werden in der Hinrunde noch Lena B. fehlen, die für einige Zeit in die Medizinwelt Mittelamerikas hineinschnuppert. Ebenso wie unsere Neumama Rieke: Herzlichen Glückwunsch! Zudem muss unser Trainerehepaar Tommy und Jannis zurzeit eine kleine Beziehungspause einlegen, da Tommy für einige Monate auf Bildungsreise in den USA ist.

Bei all den Abgängen und dem temporären Verzicht freuen wir uns aber auch, wieder zwei bekannte Gesichter in unseren Reihen begrüßen zu dürfen: aus dem fernen Ausland zurückgekehrt ist Lena D. Außerdem beendet Inga ihre Babypause und wird uns wieder mit ihrer klugen Spielart bereichern. Willkommen zurück ihr beiden!

Die entstandenen Lücken werden zudem durch die vier jungen Wilden aus der 3. Damen aufgefüllt: Besonders heiß erwartet ist Jonna als Zuspielerin. So kann sie bis zu Riekes Rückkehr Colleen unter die Arme … äh Hände …. greifen. Außerdem freuen wir uns noch über Maria und Clara, die für die Punkte über Außen sorgen werden sowie Annabell als Monsterblock auf der Mitte.

Es ist also ein bunter Mix aus erfahrenen Spielerinnen und jungen neuen Hüpfern, der  in die Saison geschickt wird. Menschlich sind wir jetzt schon ein Bombenteam und mit ein wenig Training werden wir auch spielerisch schnell zusammenwachsen.      Ubbo Ubbo!!