2. Damen

Volleyball im Oldenburger Turnerbund (OTB)

2. Damen brauchen am Saisonende Unterstützung

Es geht wieder um den Klassenerhalt und zwar diesmal um den Erhalt in der Verbandsliga für die 2. Damen! Das letzte gewonnene Spiel liegt zu weit zurück, ein Sieg muss her – aber schnell. Doch das ist immer leichter gesagt als getan. Es wird fleißig trainiert, junge Unterstützung ist auf dem Weg und manch Verletze traut sich wieder aufs Spielfeld.

Nachdem unser Team gegen Emlichheim III 1:3 verloren hat, sind die weiteren Spiele immer wichtiger für uns geworden. Am 6. März (nach Redaktionsschluss) bestand unsere Aufgabe darin, mindestens einen Punkt, am besten aber drei Punkte, durch einen Sieg gegen Tecklenburg nach Hause zu holen. In der Tabelle stehen wir zurzeit auf dem sechsten Platz. Demnach droht noch keine Abstiegsgefahr, jedoch kann sich das in den nächsten Wochen noch stark ändern.
Umso mehr brauchen wir deswegen eure Unterstützung am 12. März (letzter Spiel- und Heimspieltag) um 14 Uhr in der Haaren-eschhalle. Wir spielen gegen MTV Lingen und Emlichheim 4, die zwar keine leichten Gegner aber durchaus schlagbar sind! Helft uns dabei, einer schwierigen Saison ein gutes Ende zu bereiten!