Aktuelles von den Gerätturnern

24.05.2018

Gerätturnen weibl.-Jahresbericht 2017

24.05.2018

Gerätturnen männl.-Jahresbericht 2017

18.05.2018

OTB Turnerinnen fahren nach Langeoog

Am 29.04.18 ging es für die Kür-Turnerinnen des Oldenburger Turnerbundes Anna, Jelena, Hannah, Anni-Frid, Laura, Fenna, Joy und Pia mit ihren Trainerinnen Mathild, Imke und Nicole früh zum Anleger nach Bensersiel. Nach der Ankunft auf der Insel ging es direkt zum Morgensport "Fit in den Tag". Nach 45 Minuten intensiven Übungen wurden die Zimmer in der Unterkunft vorbereitet. Zum Mittagessen gab es eine däftige Pizza, danach ging es nach zwei Stunden Freizeit ins Meerwasserbad, wo sich alle ordentlich vergnügt haben. Zum Abendbrot wurden herzhafte, aber auch süße Wraps verschlungen. Am nächsten Morgen stand nach dem Frühstück der Wettkampf an. Alle Turnerinnen starteten am Sprung und wechselten in olympischer Reihenfolge weiter zum Barren, Balken und abschließend zum Boden. Trotz einiger Wackler wurden souveräne Küren präsentiert. Alle Turnerinnen wurden mit Medaillen und Urkunden für ihre Erfolge belohnt und wir konnten gut gelaunt die Heimreise antreten.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Nicole, Imke und Mathild für das tolle Wochenende und hoffen auf ein weiteres erfolgreiches Jahr.

Eure OTB-Turnerinnen

10.04.2018

OTB-Turnerin qualifiziert sich für das Landesfinale

Mariia Gorbunova zeigt tolle Leistungen in ihrem zweiten Wettkampf für den OTB

Mariia Gorbunova und Melina Rode sind stolz auf ihre Leistungen in ihrem ersten Bezirkswettkampf in der Kürstufe im Jahr 2018

Am 08. April fand in Wellendorf der diesjährige Bezirksentscheid im Kürbereich statt. Der Oldenburger Turnerbund war mit drei Turnerinnen vertreten. Am Ende des Tages landete Mariia unter den ersten sechs Turnerinnen in ihrer Altersklasse und sicherte sich so einen Platz für das Landesfinale LK3 am 21. April in Bad Iburg. Nun heißt es Küren verfeinern und Elemente präzisieren.

05.03.2018

Gerätturnerinnen starten in Hage in das Wettkampfjahr 2018

Erleichtert strahlen die Mädchen in die Kamera - ihren ersten Kürwettkampf haben sie gemeistert.

Da der Turnkreis Oldenburg-Stadt derzeit keine Kreisqualifikation zur Teilnahme an den Bezirksmeisterschaften im Kürbereich anbietet, nahmen die Turnerinnen der Jahrgänge 2006 und älter wie im vergangenen Jahr den weiten Weg nach Hage auf sich.

Nach einigen Starschwierigkeiten in der -leider aufgrund eines Heizungsschadens- eiskalten Turnhalle erturnten sich die Mädchen verschiedene Platzierungen in den Leistungsklassen LK3erleichtert und LK3.

Melina Rode (Jg. 2006) und Laura Baumann (Jg. 2001) durften am Ende des Wettkampftages sogar aufs Treppchen! Viel Erfahrung als auch ein kleines Blümchen nahmen sie anschließend mit zurück nach Oldenburg.

Am Sonntag, 8. April, steht die nächste Herausforderung an: das Bezirksfinale LK3erleichtert und die Qualifikation zum Landesfinale LK3. Viel Erfolg beim weiteren Training, Mädels!