4. Herren

Volleyball im Oldenburger Turnerbund (OTB)

4. Herren: Vom Tabellenreiter über Spitzenführer zum Meister

Bilanz der 4. Herren: 16 Spiele, 16 Siege, 3 Sätze abgegeben und 1 Punkt. Das erste erklärte Saisonspiel, der Aufstieg, ist uns also geglückt, das zweite Ziel, kein Satzverlust, haben wir dann leider nicht hinbekommen und dementsprechend auch zwei Spiele über 60 Minuten gespielt, davon das schnelllste in 34 Minuten. Aber zurück zum Thema. In der Rückserie ist dann noch Jens Glaser zum Team dazu gestoßen. Das hat zwar die Durchschnittsgröße auf 190 cm gebracht, aber auch den Altersschnitt auf 48 Jahre nach oben getrieben.

Da unsere Saison schon vorbei ist und wir den Meistertitel der BL1 (!) in der Tasche haben, werden wir nun eine homöopathische Saisonnachbereitung machen und uns langsam auf den Sommer vorbereiten. Für die kommende Landesliga-Saison nehmen wir ab jetzt Bewerbungen entgegen und hoffen ansonsten, dass der aktuelle Kader so bestehen bleibt. An dieser Stelle begrüßen wir schon einmal vorab Udo zurück im Team. Nachdem wir eine kleine Saisonabschlussfeier veranstaltet haben, bei der wieder ungeahnt tiefsinnige und philosophische Gespräche geführt wurden, freuen wir uns auf die anstehende Beachsaison, um dann fit in die Landesliga zu starten.
Das Team: Thomas Butz, Olaf Wendt, Jörg Johanning, Michael Schwerdtner, Henning Haseleu, Jost Pleines, Marcel Wendler, Jens Glaser, Tom Döring, Olli Schaare, Olaf Kreike, Lars Drantmann, Torsten Vogel.

Die 4. Herren