Gymnastik und Tanz


Unter dem Begriff Gymnastik und Tanz sammeln sich folgende Bereiche:

Gymnastik K-Stufen Einzel
Kürübungen mit Pflichtelementen mit den klassischen Handgeräten Ball, Reifen, Keulen, Band und Seil und Kür ohne Handgerät. Altersstufen K5 (6-7 Jahre) bis K10 (ab 18 Jahre). Die K-Stufen stellen die breitensportliche Variante der RSG dar, die für viele Mädchen eine gute Möglichkeit ist, der sehr zeitintensiven und nicht immer gesundheitsfördernden Sportart RSG (Rhythmischen Sportgymnastik in Form von Leistungssport) nachgehen zu können.

Gymnastik K-Stufen Gruppe
Gruppenform der K-Stufen. Geturnt wird eine Gymnastikkürübung mit Pflichtelementen für Mädchen ab 12 Jahre. Handgeräte sind vorgegeben.


Team Synchron
Pflichtübungen im Duo. Je nach Altersstufe werden verschiedene Übungen mit vorgegebenen Handgeräten, Raumwegen und Pflichtteilen geturnt. Die Synchronität der Bewegungen steht im Vordergrund.

Gymnastik und Tanz Wettkampf
In dieser DTB-Wettkampfform werden zwei Übungen geturnt und ergeben addiert die Platzierung. Jede Formation zeigt im Wettkampf einen Tanz (freie Gestaltung, JazzDance) und eine Kür mit Handgeräten die frei wählbar sind. Der OTB ist seit vielen Jahren sowohl auf Niedersachsenebene, als auch Bundesebene ein  erfolgreicher  Verein in dieser abwechslungsreichen Sportart.


Kontakt

Assistentin der Turnabteilung für den Angebotsbereich "Gymnastik und Tanz"
Susanne Köster                          

E-Mail: gymnastik@oldenburger-turnerbund.de