2. Herren

Volleyball im Oldenburger Turnerbund (OTB)

Belastung in Verbandsliga für 2. Herren einfach zu groß  

Die 2. Volleyballherren des OTB steigt ab in die Landesliga. Das steht fest, nicht zuletzt weil sich unter anderem drei Spieler in der Belastung, die eine solche Aufgabe mit sich bringt, wohl falsch eingeschätzt haben. Sie verließen zu Saisonbeginn das Team. Dennoch waren die Erfahrungen in der starken Herren-Verbandsliga nicht umsonst. Alle Spieler, die im Training mitgezogen haben, sind in ihrer Entwicklung ein deutliches Stück vorangekommen.

Ganz klar hat sich dies bei den U-18-Jugendmeisterschaften gezeigt. Hier qualifizierte sich ein Großteil der Mannschaft für die Deutsche Meisterschaft, die im April in München stattfindet. So wird es nun die Aufgabe für die nächste Saison sein, in der Landesliga wieder einen Aufstiegsplatz zu ergattern. Bis dahin wird auch unser Kapitän Chris Noll sicherlich wieder von seinem Kreuzbandriss genesen sein.

Bewerbungen von Spielern (lieber Herr M.), die uns unterstützen wollen, nehmen wir ab sofort entgegen. Zum Team gehören: Jonas Seeman, Nico Kukemüller, Chris Noll, Jason Prostka, Michael Becker, Michel Mengen, Robin Remmers, Jussi Eckloff, Luca Steenken, Luca Goesmann, Jakob Raderschatt und Tim Lüken. Die H-2-Trainer 

Nils Galle und Jörg Johanning