Aktuelles aus dem OTB

30.11.2017

OTB-KinderSockenBall wird am 11. Februar mit den Kleinen wieder groß gefeiert

Der Vorverkauf hat bereits begonnen - Jetzt aber los...

Karten an der Tageskasse jeweils zzgl. 1 Euro

Bereits seit mehr als 30 Jahren am Sonntag vor dem Rosenmontag beim OTB: KinderSockenBall

Am Sonntag,11. Februar findet ab 15 Uhr in der OTB-Halle Haareneschstr. 64 wieder der beliebte Kinder-Socken-Ball statt. Alle Kinder im Alter von 1 bis 8 Jahren mit ihren Geschwistern, Eltern, Großeltern sind herzlich eingeladen, gerne auch mit Verkleidung!

In der bunt geschmückten Sporthalle können sich die Kinder an vielen verschiedenen Bewegungsstationen austoben und ihre Geschicklichkeit testen.

Ein weiterer Bewegungsraum ist für die größeren Kinder reserviert. Riesen-Rutsche, Hüpfkissen, Bobby car-Landschaft, Balancier-Zone, Geisterbahn und Kinder-Disco mit den großen Figuren Katze und Bär laden zu einem bewegten Nachmittag für die ganze Familie ein.

Karten sind im Vorverkauf erhältlich:

OTB-Geschäftsstelle, Haareneschstr. 70; Dobben-Apotheke, Hindenburgstr. 23; Brillen Hess, Hauptstr. 61;Optiker Schulz, Achternstr. 30; Fahrrad Munderloh, Lange Str. 73; Autohaus Munderloh, Kreyenstraße 6; Friseursalon Die Fönfetischisten, Damm 28, Augenoptik Alexanderstraße, Alexanderstr. 149a.

Der Vorverkauf endet am Tag vor der Veranstaltung. Karten an der Tageskasse jeweils zzgl. 1 Euro.

 

Helfer für kleine und große Aufgaben gesucht.

Wie bei allen Veranstaltung im Vereinsbereich gilt auch hier: Ohne die tatkräftige Unterstützung von Vereinsmitgliedern gäbe es diese Events nicht! Helfermeldungen immer gerne an kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de

Bitte beachten:  KEIN Kinderturnen am Tag nach dem KinderSockenBall am Montag, 12. Februar.

17.01.2018

Dieter Finck erwanderte am 9. Januar 2018 im Weitgehclub des OTB seinen 7000. Kilometer

Ehrung im Kreis der Wanderer

Berndt Wozniak (links), Abteilungsleiter der OTB-Wanderabteilung, überreicht Dieter Finck, Vortreter des WGC, das "Kleine Holzschuhpaar" für 7000 erwanderte Kilometer.

Dieter Finck, „Vortreter“ des Weitgehclubs im OTB, erreichte am 9. Januar 2018 bei seiner 328. Wanderung im WGC seinen 7000. Wanderkilometer. Die Wanderung über 18 Kilometer führte den WGC bei herrlichem Winterwetter rund um Kirchhatten.

Berndt Wozniak, Abteilungsleiter der Wanderabteilung, überreichte unter dem Applaus der Wanderbrüder aus diesem Anlass im „Deutschen Haus“ in Kirchhatten das „Kleine Holzschuhpaar“ als Anerkennung  und  gratulierte Dieter zu dieser stolzen Leistung.

Seit März 2003 wandert Dieter Finck im WGC, zunächst bei den Mittelpettern, später dann bei den Langlöpern.

Mehr als zehn Jahre organisiert er als Vortreter die Aktivitäten des WGC, erstellt die Wanderpläne und teilt die Wanderführer ein. Um die Gemeinschaft hat er sich große Verdienste erworben. Legendär sind die jährlichen Generalversammlungen, die nicht nur launig ablaufen, sondern auch allen Wanderern den "statistischen" Fingerabdruck der jeweiligen Jahreswanderleistung vor Augen führen.

17.01.2018

OTB-Rollsporttag am Samstag, 20. Januar

Von 10 bis 20 Uhr mit den Aktionen Skate-Abzeichen-Abnahme, Inlinehockey Schnuppertraining, Familienzeit und Lichterlauf

Am Samstag, 20 Januar, bietet der Rollsporttag in der Rollsportarena (Sporthalle Georg-Elser-Str. 8, Donnerschwee). von 10 bis 20 Uhr Aktionen für alle, die gern mit Inlineskate, Rollschuh, Longboard, Waveboard oder auch Einrad unterwegs sind.

Das Programm am Rollsporttag:

Beginn 10 Uhr mit der Skate-Abzeichen Abnahme für die jüngeren Inlineskater und -innen bis ca. 10 Jahren unter dem Motto „Volle Kontrolle auf der Rolle“. Jeder kann seine Talente im Inlineskaten wie Sprinten, Langstrecken Ausdauer oder Rollgeschicklichkeit testen und bei Erfolg im persönlichen Skate-Abzeichen Heft eingetragen lassen.

14 Uhr ist das Inlinehockey Schnuppertraining angesetzt. Kleine und Große Inlineskater trainieren und spielen ausgiebig Inlinehockey. Hockeyschläger sind Vorort. Als Tip: Getränk und Handtuch nicht vergessen: Der Spielspaß auf 8 Rollen heizt gut ein!

Ab 16 Uhr startet die Rollsport Familienzeit und bietet für alle Rollsportfans Bewegungsmöglichkeit in der Rollsportarena, egal ob mit Inliner, Longboard, Waveboard, Rollschuh, Xlider und auch Einrad. Inlineskate Anfänger wie Könner freuen sich über die schöne Rollfläche in der Rollsportarena.

Ab 17:30 Uhr mit Einbruch der Dämmerung wird es auch in der Rollsportarena dunkel und der Lichterlauf beginnt: Inlineskater, Einradfahrer, Waveboard- oder Longboardfahrer schmücken sich mit bunt leuchtenden Knicklichtern, sausen dann als bunte Licht-Figuren umher. Die Kleinen oder Großen Rollsportfans genießen das sportliche und gemeinschaftliche Leuchtspektakel auf Rollen.

Die Besucher bringen Turnschuhe, ihre Rollsportgeräte inklusive Schutzausrüstung und Helm mit. Zum Ausprobieren steht auch ein Kontingent an Waveboards, Xlider, Longboards, Inlineskates, Rollschuhe und Einrädern zur Ausleihe zur Verfügung. Ebenso Hockeyschläger und begrenzt auch typische Inlinehockey Schutzkleidung.

Tageskarte 4 € / Familie 12 € (max. 4 Pers.). OTB Mitglieder frei. Knicklichter je Pers. 1 €

Die Rollsportarena (Georg-Elser-Str. 8) liegt auf dem nördlichen Gelände der ehemaligen Kaserne Donnerschwee. Die Georg-Elser-Str. wird über die Ammergaustraße erreicht.

Wegbeschreibung zur Rollsportarena siehe auch auf Google Maps: http://g.co/maps/s4ny
Auskunft: Hagen Schmidt / Oldenburger TB / Abteilung Rollsport / Mobil: 0176 5111 0760