Aktuelles aus dem OTB

06.09.2017

Reha-Sport für Kinder ab Januar 2018

Reha-Sport für Kinder ist eine ergänzende Leistung der Rehabilitation, deren Kosten von den Krankenkassen übernommen werden.

Gefördert werden Kinder, die
 
  • körperliche Leistungsschwächen zeigen,
  • Koordinationsschwächen aufweisen,
  • verhaltensauffällig sind,
  • haltungsgefährdet sind,
  • motorisch gehemmt sind und / oder
  • bei denen psychomotorische Entwicklungsstörungen (ADS/ADHS) festgestellt wurden.

 

Der Reha-Sport für Kinder findet wöchentlich statt und dauert 45 Minuten (nicht während der Schulferien).

Teilnehmen dürfen Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren und 7 bis 10 Jahren mit einer ärztlichen Verordnung.

Information und Anmeldung über die Geschäftsstelle:   0441 / 205280,
oder nehmen Sie Kontakt per Mail auf unter kinderturnen@oldenburger-turnerbund.de

Die Umsetzung des Reha-Sports erfolgt durch speziell qualifizierte Übungsleiter/innen, die auf die teilnehmenden Kinder eingehen und mit ihnen intensiv an der Erreichung des individuellen Rehabilitationsziels arbeiten.

Die Reha-Sportgruppen wurden mit den Qualitätssiegeln
„Pluspunkt Gesundheit.DTB“ und „Sport pro Gesundheit.DOSB“ ausgezeichnet.

Macht Spaß…  

Tut gut…       

Hilft…         

04.09.2017

Neue OTB-Angebote stark nachgefragt

100 Teilnehmer/innen lassen sich in das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) einweisen

Anja Kuhlmann, Frank Kunert, Silke Wemken,  Manuela Schneider-Kintscher und Ann Cathrin Steinbach zeigen im OTB auf, wie der Alltag zum Training genutzt werden kann.

Fünf OTB-Lehrkräfte haben sich Mitte des Jahres ausbilden lassen um das von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) geförderte Programm für Menschen ab 60 Jahren in Oldenburg anbieten zu können. In den  zz. kostenfreien acht Kursangeboten erhalten die Teilnehmer/innen unter fachkundiger Leitung die Möglichkeit mehr Bewegung in ihr Leben zu bringen. Als Minimalempfehlung gelten 2,5 Stunden körperliche Aktivität pro Woche. Für mehr als 80 % der Älteren ist dieses keine Selbstverständlichkeit, obwohl der Erhalt von Beweglichkeit, Kraft, Ausdauer und Koordination die Möglichkeiten zur aktiven Teilhabe am sozialen Leben und zum selbstbestimmten Leben in eigener Wohnung nachweislich unterstützt.

Aufgrund der starken Nachfrage werden im Oktober weitere Kurse angeboten. Für das kommende Jahr sind entsprechende fortlaufende Angebote in Vorbereitung.
 

22.08.2017

Wassergewöhnung für 1,5- bis 4-Jährige - Zwischen Herbst- und Weihnachtsferien

Neue Kurse beginnen am Dienstag, 17. Oktober 2017 – Jetzt anmelden und Plätze sichern

Der Aufenthalt im Wasser gehört für Kinder zu den Höhepunkten. In dem herrlichen Element erleben sie ihren Körper und geeignete Spielmaterialien immer wieder neu. Die Begleitperson/Eltern geht MIT ins Wasser. Im gemeinsamen Spielen und Ausprobieren mit einem Elternteil können Kinder den direkten Hautkontakt, die körperliche Nähe genießen.

Das freudebetonte Miteinander im Wasser erweitert den Bewegungsspielraum, setzt neue Entwicklungsreize und fördert die motorische und intellektuelle Entwicklung der Kinder.

Ziel der Kurse ist die intensive und vielseitige Wassergewöhnung durch die spielerische altersgemäße Auseinandersetzung mit dem Medium Wasser.

Wir unterscheiden Kurse für Kinder von 1,5 bis 3 Jahren und 3 bis 4 Jahren (Alter des Kindes zum jeweiligen Kursbeginn).

Kursangebot mit begrenzter Teilnehmerzahl – nur nach Anmeldung!

10 Termine á 25 Minuten.

Gebühr: OTB-Mitglieder 60€, Nichtmitglieder 80€

Anmeldungen können ab sofort im Internet unter www.oldenburger-turnerbund.de/Kursangebote vorgenommen werden.

WANN Dienstag, 1. Termin 17. Oktober 2017 10 Termine á 25 Minuten
  1,5 bis 3 Jahre Kurs 1:   Beginn 14.30 Uhr
  3 bis 4 Jahre  Kurs 2:   Beginn  15.00 Uhr
WO

Bewegungs- und Therapie-Schwimmbad

Borchersweg 80, 26135 Oldenburg

 
LEITUNG Susanne Will, Daniel Burlage