AlltagsTrainingsProgramm (ATP)

Im Oldenburger Turnerbund

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels mit einer deutlichen Zunahme des Anteils älterer Menschen in der Bevölkerung gewinnt das Thema Gesundheitsförderung und Prävention für diese Menschen zunehmend an Bedeutung.

Aktuelle Forschungsergebnisse verdeutlichen, dass die Aufrechterhaltung und der Ausbau der motorischen Fähigkeiten wie Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination und Schnelligkeit im Alter gezielt trainierbar sind. Zugleich lassen sich andere Gesundheitsfaktoren dadurch positiv beeinflussen.

Hierzu wurde das AlltagsTrainingsProgramm (ATP) entwickelt, um möglichst viele Menschen in Bewegung zu bringen. Ziel ist es, den Alltag drinnen und draußen als Trainingsmöglichkeit zu verstehen und dadurch ein effektives Mehr an Bewegung in das tägliche Leben einzubauen. Schließlich hält regelmäßige körperliche Aktivität das Herz-Kreislauf-System, den Bewegungsapparat sowie das Gehirn in Schwung und steigert neben der Mobilität unter anderem die soziale Integration sowie das allgemeine Wohlbefinden.

Der Oldenburger Turnerbund wird im Rahmen des Programms „Älter werden in Balance“ in 12-wöchigen Kursen das AlltagsTrainingsProgramm anbieten. Diese Kurse richten sich an Frauen und Männer ab 60 Jahre, die ihren Alltag nachhaltig aktiver gestalten möchten. Es werden hierbei Menschen aller sozialen Schichten sowie unterschiedlicher kultureller Hintergründe angesprochen. In den jeweils 60-minütigen Kurseinheiten sollen die Teilnehmenden Spaß und Freude an der Bewegung entdecken, sich körperlich erleben, die eigenen Fähigkeiten kennenlernen und Neues ausprobieren. Das AlltagsTrainingsProgramm ist so angelegt, dass es ohne große Vorbereitung in Alltagsbekleidung und ohne den Einsatz von Fitnessgeräten direkt umgesetzt werden kann.

Die individuellen Lebenswelten spielen eine entscheidende Rolle. Im AlltagsTrainingsProgramm sollen die Teilnehmenden Bewegung als Gesundheitsressource entdecken und ihrem Lebensraum als Bewegungslandschaft mit vielfältigen Möglichkeiten sowohl im privaten als auch im öffentlichen Raum wahrnehmen.

Im Rahmen des AGIL-Seniorensporttages am 9. September 2017 haben Sie die Möglichkeit an einer kostenfreien Schnupperstunde des AlltagsTrainingsProgramms teilzunehmen. Der AGIL-Seniorensporttag findet in den Räumlichkeiten der Universität Oldenburg statt.

Die Anmeldung erfolgt über die OTB-Geschäftsstelle Tel.: 0441-205280, E-Mail: info@oldenburger-turnerbund.de oder unter www.oldenburger-turnerbund.de/kursangebote

Kontakt

OTB-Geschäftsstelle, Haareneschstr. 70, 26121 Oldenburg
Tel. 0441 - 20528 - 0
Fax 0441 - 20528 - 28
E-Mail: info@oldenburger-turnerbund.de