Rollsport im Oldenburger Turnerbund

Schnelle Fahrt auf acht bis zehn Rollen

Sportlich aktiv auf sechs bis zehn Rollen sind die Teilnehmer bei den Angeboten der Rollsportabteilung im Oldenburger Turnerbund – Kinder und Eltern, Jugendliche sowie Familien und Erwachsene.

Die ersten Schritte auf Inlineskates machen Kinder und Fahranfänger idealerweise beim Training in der Halle. Viele Spiel- und Übungsformen schulen die Grundlagen im Inlineskaten: Gleichgewicht, Fahrsicherheit, Rollen, Ausweichen, Bremsen, Übersicht behalten, Entfernungen und Tempo einschätzen, Schoner einsetzen und moderne Fallübungen.

Für fortgeschrittene Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene ist das Hallentraining ebenfalls ideal: In vielen bewegungsintensiven Spiel- und Übungsformen werden die Grundlagen für Inlineskaten geübt und weitere Techniken vermittelt: effizientes gleiten, verschieden Bremsarten, Rückwärtsfahren, enge und weite Bögen, schnell skaten, erste Tricks auf Skates, Teamspiele. 

Zu den regelmäßigen Sportangeboten in der Rollsportarena Donnerschwee gehören Einradfahren, Inlineskaten und Inlinehockey. Immer wieder werden auch aktuelle Veranstaltungen geplant. Dazu gehören zum Beispiel die OTB Rollsport Lichterläufe, die OTB Rollsport Familienzeit, Fitnesshockey, Inlineskate für Einsteiger und Wiedereinsteiger, Skatefitness und in Ferienzeiten die Abenteuer-Tage Turnhalle.


Trainings- / Angebotszeiten

Datei herunterladen

Kontakt

Abteilungsleiter
Hagen Schmidt                    

E-Mail: inlineskaten@oldenburger-turnerbund.de