Aktuelles von den Gerätturnern

31.01.2022

Jahresbericht 2021 Gerätturnen Weiblich

Zurzeit können noch vereinzelte Plätze in Gruppen vergeben werden – Ansprechpartnerin ist Imke von der Brelie unter
I.vonderbrelie@oldenburger-turnerbund.de

Weitere Infos, Bilder und News auf der OTB Hompage
Oldenburger Turnerbund Gerätturnen und Instagram otb_geraetturnen.weiblich

Auch für uns Turnerinnen begann das Jahr 2021 mit dem bis in den Mai andauernden Lockdown und dem damit verbundenem Einzeltraining innerhalb des Individualsports.

Dank dem Angebot des Individualsports konnten die Turnerinnen unter Berücksichtigung der Kontaktbeschränkungen und den Hygieneauflagen ihre Trainingseinheiten in der von Ihnen gewohnten Halle und Geräten weiter ausüben. Mit Trainingsplänen, die die Turnerinnen erhalten haben, wurde sich auch zu Hause fit gehalten.

Imke von der Brelie koordinierte die Trainingszeiten für die Wochenenden innerhalb des Individualsport-Angebotes für die Haarenufer Halle I – hier wurden auch Einzeltrainingseinheiten mit Imke v. d. B. als Trainerin in Anspruch genommen um Erlerntes zu vertiefen und Neues zu erlernen.

Ab Mitte Mai konnte wieder in den Gruppen auf der Außenanlage am Haarensch gemeinsam trainiert werden und ab Juni durften wir das Training unter Beachtung der Hygieneauflagen wieder in die Halle verlagern.

Aber auch hier haben wir ein Augenmerk darauf geworfen, das Training für jeden sicher zu gestalten. Wir haben auf die Maskenpflicht in den Gängen sowie auf die Abstandregeln geachtet und Desinfektionsmöglichkeiten gestellt. Ebenso gehörte regelmäßiges Lüften zu unserer Trainingsroutine.

Das Jahr 2021 war für uns leider kein Wettkampfjahr, da diese aufgrund der anhaltenden Pandemie nicht durchgeführt werden konnten – wir nutzten das Jahr um Erlerntes zu vertiefen und Neues zu erlernen.

Zur bestandenen Trainer-C-Gerätturnen-Lizenz gratulieren wir unseren Übungsleiterinnen Jelena Bajovic und Alexandra Beling. Imke von der Brelie hat in 2021 ebenfalls ihre Prüfungen für die Trainer B Lizenzen im Gerätturnen Weiblich als auch im Männlichen Bereich mit Bravour bestanden.

Imke von der Brelie
Leiterin des Angebotsbereichs Gerätturnen Weiblich

26.01.2022

Einladung zu offenem Probetraining

Gerätturnen Männlich

Wir suchen DICH!

Du suchst eine echte Herausforderung?

Dann bist DU bei uns genau richtig!

Kraft  & Beweglichkeit sind unser Alltag.

 

Wir laden herzlichst zum offenen Probetraining für das Gerätturnen Männlich ein.

Wann?

12 Februar 2022

Uhrzeit ?

10:00 Uhr

Ort?

Haarenufer 9
  26122 Oldenburg

 

Was benötigst du noch neben der Sportkleidung und dem Trinken? Um das Training sicherer zu gestalten bitten wir um das Tragen einer Maske und einem Tagesakuellen negativen Corona Schnelltest.

Wir freuen uns auf DICH!

24.01.2022

Gerätturnen für Ältere

Gerätturnen ist eine der gefragtesten Sportarten bei Kindern und Jugendlichen im weiblichen als auch im männlichen Bereich – so ist es auch im Oldenburger Turnerbund.

Von Gruppen zur Erlernung der Grundlagen über Freizeitgruppen bis hin zu Leistungsgruppen ist im Oldenburger Turnerbund alles vertreten.

Auch für alle Turnbegeisterten ab 18 Jahren die ihrer Leidenschaft in Ihrer Freizeit nachgehen möchten hat der OTB ein passendes Angebot:

freitags treffen sich Interessierte um 20.30 Uhr in der Sporthalle Feststraße. Hier kann u.a. an den Geräten wie Boden, Reck, Barren und Schwebebalken geturnt werden.

Nach einer gemeinsamen Gymnastik und dem Turnen an den Geräten bestehen auch Möglichkeiten zu einem spielerischen Abschluss.

Auskünfte erteilen Frank Kunert bzw. Imke von der Brelie.

18.06.2019

Gerätturnen weibl.-Jahresbericht 2018

03.06.2019

Langeooger-Dünen-Cup nicht ohne den OTB

Nach erfolgreich geturntem Wettkampf genießen die Kür-Turnerinnen des OTB das tolle Wetter am Strand von Langeoog, auch Trainerin Imke machte den Handstand Spaß mit (Bild links unten in der Mitte).

Auch in diesem Jahr starteten die Kür-Turnerinnen des Oldenburger Turnerbundes am frühen morgen zum Fähranleger nach Bensersiel, mit dem Ziel am Langeooger-Dünen-Cup auf Langeoog teilzunehmen.

Hier waren in gleich 3 verschiedenen Wettkampf Riegen Turnerinnen vom Oldenburger Turnerbund vertreten.

Für Melina und Mariia war dies ein besonderer Wettkampf, denn für sie ging es direkt in eine Leistungsklasse höher als sie sonst im Jahr 2019 gestartet sind. In der LK2 waren viele starke Turnerinnen vertreten, davon ließen sich Melina und Mariia aber nicht abschrecken und turnten einen souveränen ersten LK2 Wettkampf.

Am Strand nutzten wir das tolle Wetter, beim gemeinsamen Essen tauschten wir viele tolle Turngeschichten aus und stärkten so nochmals das Gemeinschaftsgefühl innerhalb der Gruppe.