Aktuelles von den Sportakrobaten

31.07.2018

Trainingszeiten der Sportakrobaten ab August - Probetraining jederzeit möglich

Mal was neues ausprobieren....

Trainingszeiten ab August 2018:

Sportakrobatik 
Di:  16:30–18:00 Uhr
Mi:  16:00-18:00 Uhr (Kadertraining)
Do: 16:00-17:30 Uhr (Nachwuchs)
Do: 16:30-19:00 Uhr
Sa: 10:30-12:30 Uhr

New Power Generation 
Di: 18:00-19:30 Uhr
Fr: 17:00-19:00 Uhr

Das Training wird durchgeführt von 4 lizensierten TrainerInnen (B- und C-Lizenz).

Interesse? Kontakt 01702305550

Was ist Sportakrobatik überhaupt?

Hier unsere WM-Starter Laura und Pia bei der WM in Antwerpen 2018...

 

https://youtu.be/hJjC3nUfiKs

30.07.2018

Sportakrobatik-Jahresbericht 2017

26.06.2018

Riesen Erfolg für OTB-Jugend

Finale bei den Deutschen Meisterschaften

23.06.2018

New Power Generation begeistert das Publikum

Qualifikation zum Bundesfinale geschafft!!!

Oldenburg/ Braunschweig. Beim hochklassigen Landesfinale des Wettbewerbs „Rendezvous der Besten“ am Samstag in der Stadthalle Braunschweig hat sich die Formation „New Power Generation“ des Oldenburger TB mit dem Prädikat „hervorragend“ abermals für das Bundesfinale qualifiziert.

Insgesamt 16 Gruppen kämpften um einen der fünf begehrten Qualifikationsplätze für das Bundesfinale. Mit der Nummer 16 waren das Aushängeschild des Oldenburger TB als letzte Starter des Landesfinales an der Reihe.

Die vorangehenden Gruppen hatten bereits beeindruckende Shows gezeigt. Nach zwei Stunden sportlicher Höchstleistungen betraten die 27 Sportakrobatinnen der New Power Generation die Bühne. Im April beim Vorentscheid konnten sie mit ihrem Programm „Ready or Not“ die Jury überzeugen und erhielten das Höchstprädikat „hervorragend“. Entsprechend hoch war die Anspannung bei den Oldenburgerinnen.

„Wir haben nach dem Wettkampf in Wolfenbüttel noch einmal intensiv an unserer Show gearbeitet und einige neue Schwierigkeiten eingebaut“, sagte Manuel Karczmarzyk, Trainer des Showteams. „Dieses Jahr ist die Qualifikation besonders hart, da anders als in den Vorjahren nur fünf Startplätze für Niedersachsen zur Verfügung stehen. Daher ist das Landesfinale bereits ein kleines Bundesfinale.“

Die Zuschauer überzeugten sich anschließend davon, dass sich der Schweiß der vergangenen Wochen gelohnt hat: Die New Power Generation zeigte eine ausdrucksstarke, kraftvolle und von Zwischenapplaus gekrönte Show. „Der Oldenburger Turnerbund hat mit hervorragendem Erfolg teilgenommen“, hieß es dann auch bei der Siegerehrung, somit geht der Titel „NTB-Showgruppe“ nach Oldenburg.

Die NPGler bereiten sich nun intensiv aufs Bundesfinale vor. „Im Herbst wollen wir unseren Titel als DTB-Showgruppe verteidigen. Parallel bereiten wir uns auf zahlreiche Auftritte vor“, so Christiane Karczmarzyk.

 

11.05.2018

OTB-Formation wirbelt zum Landesfinale

Neue Kostüme, neue Choreografie: Die „New Power Generation“ will auch in diesem Jahr wieder vielerorts glänzen.

Quelle: NWZ Online, 08.05.18

Neue Trends, schillernde Kostüme, spektakuläre Hebefiguren und Flugelemente: Nachdem sie die Aufgabe beim Bezirksentscheid des „Rendezvous der Besten“ in Wolfenbüttel bravourös gemeistert haben, bereiten sich die Show-Asse von der „New Power Generation“ vom OTB auf das Landesfinale vor. Dieses findet in knapp sechs Wochen am 17. Juni in Braunschweig statt.

„Einfach mega krass, sowas haben wir noch nie gesehen, kommentierten die Zuschauer die neue Show“, erzählt Trainerin Christiane Karczmarzyk, die selbst Teil der erfolgreichen Formation ist. Bei dem vom Niedersächsischen Turner-Bund ausgerichteten Bezirksfinale lieferten die OTB-Sportlerinnen im Alter von 10 bis 40 Jahren einmal mehr eine starke Show ab.

In ihren neuen Kostümen wirbelten die Oldenburgerinnen durch die Arena und erhielten für die Choreografie „Ready or Not“ einmal mehr das beste Prädikat „hervorragend“. „Die Zuschauer gingen begeistert mit und quittierten die Leistung immer wieder mit Szenenapplaus“, sagt Christiane Karczmarzyk. „Was für eine Woche“, meint Ehemann Manuel Karczmarzyk, der das Team mit seiner Frau auf das Großereignis in Wolfenbüttel vorbereitet hatte.

„Fast zeitgleich fand die WM der Sportakrobaten in Antwerpen statt, so dass die Erstellung und das Einstudieren der neuen Choreografie schon fast an ein Wunder grenzte“, meinte der OTB-Trainer mit Blick auf die Teilnahme von Pia Buttjes und Tochter Laura Karczmarzyk sowie Alina Heinowski, Annalena Kunz und Anna Hannemann an der Weltmeisterschaft im April in Belgien.

In ihrer neuen Show zeigt die „New Power Generation“ viele Hebungen und Flugelemente aus dem Bereich der Sportakrobatik, darunter zahlreiche Handstandhebungen, Überschläge, Flickflacks und Doppelsalti. „Die aufwendigen Kostüme und das Make-up unterstreichen die spektakuläre Vorführung“, meint Christiane Karczmarzyk und ist sich sicher, dass die Formation auch beim Landesfinale des „Rendezvous der Besten“ in Braunschweig glänzen wird.

Quelle: NWZ Online, 08.05.2018