Baskets Xtreme Dancers

Danceteam

Die Baskets Xtreme Dancers sind das Danceteam der Abteilung Cheerleading.

Danceteams zeichnen sich dadurch aus, dass sie neben typischen Cheerdance-Elementen eine Mischung aus verschiedenen Tanzstilen (wie zum Beispiel Jazz, HipHop oder Showdance) in ihre Choreografien einfließen lassen, um dem Publikum eine abwechslungsreiche Show liefern zu können. Entstanden in den USA, wird diese Form des Cheerleadings auch in Deutschland und Europa immer populärer, sodass Danceteams heute fester Bestandteil bei vielen Sportveranstaltungen sind.


Offizielles Danceteam der EWE Baskets Oldenburg
Im Jahr 2009 haben sich die Baskets Xtreme Dancers als offizielles Danceteam des Bundesligisten EWE Baskets etabliert und sind seitdem bei den Heimspielen in der großen EWE Arena nicht mehr wegzudenken. Vor bis zu 6000 Zuschauern sorgen sie mit heißen Rhythmen und fesselnden Choreografien dafür, dass auch die Timeouts und Viertelpausen zu echten Highlights werden. Auch abseits des Spielfeldrandes kann man sich von den Shows der Xtreme Dancers mitreißen lassen. Die Auftritte des Teams bei verschiedenen Sportveranstaltungen, Firmenfesten und privaten Feiern sorgen regelmäßig für Begeisterung.

Xtreme Dancer werden
Interessentinnen ab 18 Jahren können sich bei den unten genannten Kontakten melden und ein Probetraining vereinbaren. Mitgebracht werden sollten vor allem Spaß und Freude am Tanzen, sowie Engagement und Ehrgeiz. Tänzerische Vorerfahrung ist gern gesehen aber keine zwingende Voraussetzung.

Coaches:

Sabrina Rest und Daniela Müller

Trainingszeiten:

montags, 20.15 Uhr bis 22 Uhr (Sporthalle Cäcilienschule, Haarenufer)

mittwochs, 20 bis 22 Uhr (OTB-Sporthalle Haarenesch)